Lehrerinnen

Dörte Völzmann und Ute Löffelsend

Dörte und Ute haben sich in der vierjährigen vom Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland (BDY) anerkannten Ashtanga-Yogalehr-Ausbildung kennengelernt. Seit 2014 lernen sie bei Nicole Verheyden und Peter Greve viele Aspekte des Yoga bis in die Tiefe kennen.

Es verbindet sie die Liebe zum Yoga und zum Unterrichten. So haben sie sich zusammengetan, um die Fülle, die der Yoga bietet, weiterzugeben.

Den Schwerpunkt in ihrem Unterricht legen sie auf das Erarbeiten einer eigenen, gut ausbalancierten Übungspraxis.

Beide sind Mitglieder des BDY und blicken auf eine mehrjährige Unterrichtserfahrung zurück.

Dörte

  • geboren 1965 in Rostock
  • studierte Wirtschaftswissenschaften in Berlin
  • arbeitete als Journalistin beim Radio, machte PR und Marketing für verschiedene Fernsehsender
  • praktiziert Yoga seit 10 Jahren
  • hat Erfahrungen gesammelt im Kundalini Yoga, Vini Yoga, Vinyasa Flow und Ashtanga Yoga
  • studierte in Indien mit Lalit Kumar Ashtanga Yoga und schloss dort ein Yoga Teacher Training nach dem Standard der Yoga Alliance ab
  • unterrichtet seit 4 Jahren Vinyasa Flow und Ashtanga Yoga
  • seit 2012 sind Nicole Verheyden und Peter Greve ihre Lehrer
  • seit 2014 in einer vom BDY anerkannten Ausbildung zur Yogalehrerin
  • ist Mitglied im BDY

 

 

 

 

Ute

  • geboren 1974 in Düsseldorf
  • Studium der Erziehungswissenschaften, Psychologie und Kinder- und Jugendpsychiatrie in Heidelberg
  • 2004 Beginn der eigenen Ashtanga Yogapraxis
  • seit 2005 Beherbergungsbetrieb in Berlin
  • Mutter von zwei Kindern (2006 und 2008)
  • seit 2014 in vom BDY anerkannter Ausbildung zur Yogalehrerin  
  • Mitglied im BDY
  • Schülerin von Nicole Verheyden und Peter Greve
  • Fortbildungen, Workshops, Inspirationen u.a. bei und von Anna Rossow, Ronald Steiner, Grischa Steffin, Andreas Loh, Nir Tomkin und Nancy Gilgoff

 

Gemeinsame Klasse zum Jahresausklang am 31.12.2017

An Silvester möchten wir mit Euch das alte Jahr verabschieden.

Am 31.12. von 14:00 bis 15:30 Uhr unterrichten wir gemeinsam eine geführte Ashtangaklasse. Mit Pranayama und Meditation lassen wir das alte Jahr ziehen.

 

Eingeladen seid alle regelmäßig bei uns Praktizierenden. Gäste zahlen 10 Euro.

Die reguläre Mysoreklasse von 17:00 bis 19:00 Uhr findet an diesem Feiertag nicht statt.

Unterricht zwischen den Jahren

Am Mittwoch, den 27.12., Donnerstag, den 28.12. und Freitag, den 29.12. finden alle Klassen statt.

Komm auf die Matte. Wir freuen uns auf Dich!

 

 An Weihnachten von Sonntag, den 24.12. bis Dienstag, den 26.12. bleibt die Yogaschule geschlossen.

Neu in 2018 : Yoga für Kinder

 Yoga für Kinder  im Grundschulalter startet am 4.Januar 2018 mit Claudia Engeln.

 Jeden Donnerstag gibt es zwei Kurse Yoga für Kinder in verschiedenen Altersgruppen:

Die Fünf- bis Siebenjährigen

üben von 15:45 -16:30 Uhr

 Die Acht-bis Elfjährigen

üben von 16:45 bis 17:30 Uhr

 

Mehr Infos zum Kurs, zu Claudia Engeln und zu den Preisen findest du hier: Yoga für Kinder

Eine Anmeldung ist ab sofort möglich: info@ashtanga-yoga-friedrichshain.de oder über das Kontaktformular.

Beginne das neue Jahr mit deinem Einstieg in den Yoga!

Der neue Einsteigerkurs startet am Montag, den 8.Januar, um 20.00 Uhr


Eine Anmeldung ist ab sofort möglich
unter info@ashtanga-yoga-friedrichshain.de oder über das Kontaktformular.

Nutze deine Chance.

Wenn du dich für Yoga interessierst oder deine Kenntnisse auffrischen willst, mach mit!

 

Der gesamte Kurs geht über acht Wochen; immer montags. Dazu gehört auch eine Klasse deiner Wahl im Anschluss.

 

Ashtanga Yoga Wochenend-Workshop BASIS im neuen Jahr

Für Neu- oder Wiedereinsteiger im Februar mit Ute

Samstag, den 17.2.2018: 10:30 bis 13:30 und 

Sonntag, den 18.2.2018: 11:00 bis 13:00 Uhr

Ein Einstieg in das Ashtanga Vinyasa Yoga System für Anfänger, die bereits mit der Praxis der Serie begonnen haben und interessierte Neueinsteiger ohne Vorkenntnisse.

Für den Workshop bitte vorab anmelden unter info@ashtanga-yoga-friedrichshain.de oder über das Kontaktformular.