Hygienekonzept

Hier findest du unsere aktuellen Hygieneregeln, was sich verändert hat und was es zu beachten gibt, wenn du bei uns praktizierst.
Ab Samstag, den 27.11.2021 gilt für uns als Yogaschule in Berlin die 2-G-+-Regelung.

  • Laut der Corona-Regelungen des Senats, melde dich bitte vorab online über unsere Webseite hier an: Stundenplan und Anmeldung *
  • Nach der aktuellen Verordnung vom 23. November 2021 gilt das ZWEI-G-+-Prinzip: Geimpfte oder Genesene können bei uns praktizieren. Bringe bitte deine jeweiligen Nachweise mit: die Nachweise über einen vollständigen Impfschutz oder über eine Infektion, die mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt. Es gilt Mindestabstand und Maskenpflicht bis zur Matte.
  • Im Yogaraum ist der Mattenabstand von mindestens 1,50 m auf dem Boden markiert. Halte diesen auch in den anderen Räumen ein.
  • Trage eine medizinische oder eine FFP2-Maske bis zur Matte. Dort kannst du sie ablegen.
  • Das freiwillige Testen vor dem Unterricht trägt selbstverständlich zur Eindämmung der Virusverbreitung bei.
  • Bitte bringe deine eigene Matte und ein Handtuch mit. Die Matte kannst du bei uns in der Yogaschule hinterlegen.
  • Komme bitte möglichst schon umgezogen und nutze die Umkleide nur als Ablage für Jacken und Taschen.
  • Bitte betritt die Shala einzeln.
  • Als Ein- und Ausgänge sind die Eingangs- und Hoftür nutzbar.
  • Bitte Händewaschen, wenn du die Yogaschule betrittst.
  • Bring bei Bedarf dein eigenes Getränk mit.
  • Wir benutzen weiterhin das Luftreinigungsgerät mit Hepafilter HEPA 14, das während der Kurse läuft und kleinste Partikel, auch Viren, herausfiltert.
  • Wir lüften regelmäßig.
  • Der Stundenplan bleibt leicht modifiziert. Zwischen den Kursen ist Zeit, um den Raum gut durchzulüften und das Kommen und Gehen zu entzerren. Bitte informiere dich über die Anfangszeiten auf unserem Stundenplan.

Grundsätzlich empfehlen wir auch mit einer leichten Erkältung zu praktizieren. Angesichts der aktuellen Lage aber bleib bitte zu Hause, wenn du Husten, Schnupfen oder eine beginnende Erkältung hast und praktiziere dort, wenn es sich gut anfühlt.

*Es ist wichtig, dass du deine Anmeldung verbindlich tätigst und gewissenhaft handhabst. Solltest du doch nicht teilnehmen können, gib so schnell wie möglich per Email bescheid, so dass wir deinen Platz an jemand anderen weitergeben können.